MisterInfo – das Webportal zum Mitmachen

Heute bin ich wiederholt auf MisterInfo gestoßen, wurde eventuell von einer großen Suchmaschine drauf gespült – ich kann mich nicht mehr so recht entsinnen. Jedenfalls ist besagter MisterInfo ein durchaus umfangreiches Webportal, das auch einen satten grünen Balken besitzt: PageRank 7, fast so viel wie momentan der Online Auftritt der Süddeutschen Zeitung (die hat einen Punkt mehr) –  ganz schön beachtlich!

Screenshot von www.misterinfo.de

Screenshot von www.misterinfo.de

Jetzt wird der ein oder andere wieder sagen: „Hör mir doch auf mit dem grünen Balken, den braucht doch eh´kein Mensch!“ Doch ein erster Anhaltspunkt stellt er schon für mich da, und ich bin dann auch immer versucht, mir die Backlinks ein wenig anzusehen: immerhin mehr als 1000. Wahrscheinlich sogar mehrere Tausend. Wie viele Unterseiten der Mr. so besitzt, kann ich nicht überblicken, aber es werden sicher auch ganz schön viele sein, womit das Portal wohl zu den größeren seiner Art gehört. In Deutschland zumindest.

Letztens bin ich – inspiriert durch die Lektüre von Jeff Jarvissss` „Was würde Google tun?“ – auch mal auf www.about.com gelandet, was auch so eine Art MisterInfo ist; oder besser gesagt umgekehrt. Ich finde diese Ideen von Webportalen mit menschlichen Schnittstellen gar nicht verkehrt. In Amiland gibts sicher  noch mehr interessante Webverzeichnisse, die auch besucht werden und sogar gut recherchiert sind. Eines meiner Lieblingsthemen sind die Philippinen, weshalb ich mir auch einen einschlägigen Artikel auf MisterInfo zu Gemüte geführt habe, nämlich den hier.

Dieser ist nicht sonderlich aussagekräftig, aber auch nicht  unlesenswert, also irgendwo jenseits von Gut und Böse anzusiedeln. Ich hätte mir zum Beispiel gewünscht, ein wenig mehr über die Tauchgebiete auf den Philippinen an sich zu lesen. Doch das wird man in Zukunft dann eher auf meinem neuen Philippinen Blog machen können – doch das ist ein anderes Thema;)

Insgesamt finde ich den Mr. gar nicht schlecht – für ein deutsches Webportal schon ganz ordentlich, und tausend Mal besser als viele andere Artikelverzeichnisse. Es wird nicht einfach sein, diesen Webautritt an „Interessanz“ (sic!) zu überbeiten, doch reizen würde es mich schon. Kennt jemand zufällig ein gutes Portal-CMS?!

Update: Weil ich´s grad gesehen hab: der MisterInfo Blog ist seit Kurzem zum Glück auch wieder online. Vielleicht bekomme ich ja einen tollen Trackback^^.

, , , , , ,



Hat Dir der Artikel gefallen? Dann am besten gleich den großartigen Feed abonnieren oder ähnliche Beiträge lesen:

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren